• Menü schließen
  •  

    Heilbronn-Franken:

    ... von bodenständig bis Hollywood – wir können Schwäbisch und noch viel mehr!


    Okay, hier im Nordosten Baden-Württembergs ist man nicht gerade für einen durchschlagenden Humor bekannt, dafür zeichnen sich Land und Leute durch andere Qualitäten aus.

    Die Region Heilbronn-Franken eint viele Facetten und Charakteristika - über einen Kamm scheren lässt man sich aber nur ungern: Dies beginnt beispielsweise mit den unterschiedlichen Dialekten und hört mit dem Ehrgeiz, immer der Beste sein zu wollen, auf. In einem ist man sich aber einig: der Landstrich zwischen Stuttgart und Würzburg hat echt einiges zu bieten! Auf dem Weg in den Süden Deutschlands und egal aus welcher Himmelsrichtung kommend, rauschen viele auf den gut ausgebauten Autobahnen quasi mitten durch Heilbronn-Franken. Das Oberzentrum der Region - Heilbronn - kennen viele dabei nur durch die Staumeldungen der Radiosender. Aber weit gefehlt! Ein genauer Blick lohnt sich!

    Die Wirtschaftsmacht von neben an, Mittelstand und Weltmarktführer

    Pleitegeier oder verwaiste Industriegebiete sucht man in Heilbronn-Franken vergebens. Die Unternehmen stehen über alle Branchen hinweg sehr gut da. Eine wirklich hervorragende Ausgangslage, die optimale Entwicklungschancen zulässt. Dass diese Bedingungen nicht selbstverständlich sind, weiß man sehr zu schätzen. Um eine der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands am Laufen zu halten, benötigen die hiesigen Unternehmen gut ausgebildete Fachkräfte aus allen Bereichen. In der Region findet man vom Handwerksbetrieb mit Herzblut, über den familiären Mittelständler bis hin zum Global-Player alles, was das Herz begehrt - manch ein Unternehmen ist dabei auch gar nicht so unbekannt: Wussten Sie, dass beispielsweise jede Maultasche der Firma Bürger in der Region Heilbronn-Franken vom Band läuft? Oder auch der schicke R8 Sportwagen in der AUDI-Manufaktur am Standort in Heilbronn gefertigt wird? Auch die Alfi-Thermoskanne und die beliebte Süßigkeit Nippon Puffreis sind nur wenige Beispiele für Produkte, die in Heilbronn-Franken entstehen.


    Jobbörse, Welcome Center und Kontaktstelle Frau und Beruf

    Die sehr gute wirtschaftliche Lage der Region spiegelt sich nicht nur in den beneidenswert guten Bilanzzahlen der Unternehmen wieder. Auch auf dem Arbeitsmarkt sieht es sehr gut aus. Doch sind die Unternehmen auch für die Zukunft, das stetige Wachstum oder den demografischen Wandel gerüstet?! Ja und nein! Vielerorts fehlt es an gut ausgebildeten Facharbeitern - beispielsweise im Medizin- und Pflegebereich. Auch die nicht besetzten Ausbildungsstellen verursachen Magenschmerzen bei vielen Personalverantwortlichen. Akademiker- und Ingenieurstellen müssen oft über einen langen Zeitraum ausgeschrieben werden. So wütet der Kampf um die besten Köpfe auch und gerade in Heilbronn-Franken. Deshalb kümmert sich die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) mit der Jobbörse www.regiojobs24.de, dem Welcome Center Heilbronn-Franken und auch der Kontaktstelle Frau und Beruf um die Ansprache von Fachkräften, um den steigenden Bedarf nach ihnen zu decken.

    Kultur und Kreativ - Tourismus und Freizeit

    Seit Kurzem beheimatet die Region Heilbronn-Franken sogar einen Oskar-Gewinner: Gerd Nefzer, gebürtiger Schwäbisch Haller, und Visual-Effects-Profi hat schon etlichen Hollywood-Filmen den letzten Schliff in Sachen Feuer und Explosion oder jeder Art von Wetter verpasst. Zwar befindet sich die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region noch etwas im Dornröschenschlaf, aber mit der Gründung der FilmCommission Heilbronn-Franken/Ostalb in 2017 und weiteren Bestrebungen, soll der Branche mehr Gehör und Aufmerksamkeit verschafft werden.

    Ganz anders bewerten Touristen, die einmal den Weg nach Heilbronn-Franken gefunden haben, den Freizeit- und Kulturwert der Region. Ob Freilichtspiele oder Klassik-Konzert, Radfahren oder Wandern, Shopping in der Stadt, Wellness oder Spaß auf dem Wasser - die Liste ist lang und bietet wirklich für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas. Eindrucksvoll kann man sich auf den Internetseiten der Touristikgemeinschaften durch das Angebot der Region Heilbronn-Franken wühlen.

    Dabei fallen einem natürlich auch die Themen Wein & Genuss ins Auge! Als eine der größten Rotweinregionen ist der Wein in Heilbronn-Franken landschaftlich und auch kulturell stark vertreten. Was des Pfälzers Liebstes der Schoppen ist, ist dem Schwaben das genüssliche „Schlotzen“ eines Vierteles - am besten in einer Besenwirtschaft oder auf dem Weinfest um die Ecke – und natürlich immer in Begleitung einer leckeren Spezialität wie etwa Maultaschen, Linsen mit Spätzle oder dem typischen Hohenloher Blooz. Und wussten Sie, dass auch der Grünkern seinen Ursprung in der Region Heilbronn-Franken hat oder einige recht bekannte Hauben- und Sterneköche hier feinstes Essen kredenzen?

    Die Bewohner und damit die Region Heilbronn-Franken an sich stehen für Fleiß, Bodenständigkeit, Erfinderreichtum und Geselligkeit. Aber auch diese Stereotypen lassen sich beliebig erweitern.
    Am besten ist, Sie schauen einfach selbst einmal vorbei.

    Weitere Informationen über die Region Heilbronn-Franken finden Sie auf der Webseite der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH - der Wirtschaftsförderungs- und Standortmarketingagentur für die Region - unter www.heilbronn-franken.com

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und helfen Ihnen gerne weiter!

    WIR für Heilbronn-Franken!

     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH