• Menü schließen
  •  

    Innovation und Tradition Hand in Hand

    Der Main-Tauber-Kreis im Porträt: Reiche Kulturlandschaft und Wirtschaftsraum mit Perspektive

    Der Main-Tauber-Kreis liegt im Herzen Europas und an der Spitze von Baden-Württemberg – schließlich ist er der nördlichste Landkreis im Ländle. Die Tauber durchfließt ihn von Creglingen-Archshofen bis nach Wertheim und mündet dort in den Main. Das 120 Kilometer lange Taubertal und seine zahlreichen Seitentäler sind in die umliegenden Höhenzüge eingebettet.

    Innovation und Tradition gehen an Main und Tauber Hand in Hand: In diesem „Wirtschaftsraum mit Perspektive“ sind rund 51.200 Beschäftigte tätig, davon 24.300 im produzierenden Gewerbe. Die Wirtschaft ist von mittelständischen Unternehmen geprägt. Die wichtigsten Branchen sind die Glas- und die Möbelindustrie, Holz verarbeitende und Maschinenbaubetriebe, die Metall- und Textilverarbeitung sowie Landwirtschaft, Weinbau und Tourismus. Wein und kulinarische Köstlichkeiten ziehen Rad- und Wandertouristen ebenso an wie die eindrucksvollen mittelalterlichen Städte und gepflegten Dörfer mit Schlössern, Burgen, Kirchen, Klöstern und anderen Kulturdenkmalen.

    Ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung ist die frühere Zisterzienserabtei Kloster Bronnbach, die seit 1986 dem Landkreis gehört und sich zum geistig-wissenschaftlich-kulturellen Zentrum entwickelt hat. Eine besondere Rolle spielen auch Gesundheit und Sport, gerade mit dem Heilbad Bad Mergentheim, dem nach Übernachtungszahlen größten Kurort Baden-Württembergs. Der Main-Tauber-Kreis gehört laut einer Prognos-Studie zu den „Top-Regionen für Familien“ in Deutschland und weist eine niedrige Kriminalitätsrate auf.

    Botschaft von Landrat Reinhard Frank

    Die Bundesgartenschau ist für Heilbronn und sein Umland ein Glücksfall. Städtebaulich wird die Stadt Heilbronn weiter aufblühen, auch über die Dauer der Gartenschau hinaus. Gäste aus ganz Deutschland werden unsere Region besuchen. Der Main-Tauber-Kreis wird diese Plattform gerne nutzen, um sich als erfolgreichen Wirtschaftsstandort mit Perspektive und als Teil der Ferienlandschaft „Liebliches Taubertal“ zu präsentieren. Ich wünsche der BUGA Heilbronn bestes Wetter und viele begeisterte Besucher aus nah und fern.

     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH